Mobiles Webdesign
CMS Blogsysteme
Firmendesign
Logo
Flyer
Karten
Cover
Information
Brandes


Welche Website passt zu Ihnen?

Die passende Website hat viel mit Ihrem Verhalten zu tun:
Wenn Sie gern, geschickt und geübt mit Online-Anwendungen umgehen, sind Sie mit einem Redaktionsystem wie WordPress oder MODX gut beraten. Sie loggen sich ein und bearbeiten selbst Ihre Texte und Bildinhalte - optimal geeignet für Journalisten, Autoren, Seminaranbieter oder Künstler. Wer sich aber schwer tut mit den vielen versteckten Optionen und komplexen Einstellungen, steht ratlos davor und kommt nicht mehr allein weiter. Keine Sorge, ich nehme Ihnen als Webdesignerin die Mühe ab, wenn Sie nicht so gern online arbeiten und Ihre Zeit für anderes brauchen. Noch einfacher: Sie bekommen von mir eine feine, moderne Website mit Inhaltspflege erstellt.

Wie finden Sie aber nun heraus, welcher Typ Sie sind und welche Weblösung zu Ihnen passt?
Auch dazu können Sie meine Beratung anfordern. Ich stelle Ihnen Baukastensysteme, Datenbanken und kleine statische Websites vor, erkläre Ihnen wichtige Begriffe und was davon für Sie empfehlenswert ist. Sie können Kosten und Leistungen vergleichen, auch mal Testzugänge ausprobieren, bevor Sie sich für eine passende Lösung entscheiden. Meine Beratung gibt es zum kleinen Preis, ganz unabhängig von einer Beauftragung!
Informationen und Kosten



Mehr Websites und Homepages



Ein ganzes Jahr im Briefkuvert

Falzflyer für ein Berliner Reisebüro:
Layout und Druckdatei für einen fünffach gefalteten Flyer mit insgesamt 12 Seiten. Das umfangreiche Reiseprogramm für ein Jahr mit einer üppigen Auswahl an interessanten Angeboten sollte in ein normales Briefkuvert passen! Eine kniffelige Sache, die Termine für ein ganzes Jahr in das Faltblatt zu bekommen. Ergebnis: gelungen.

Mehr Flyer und Faltblätter



Wie ein gutes Logo entsteht

Logoentwürfe für eine spezielle Drucktechnik:
Die Skizzen- und Ideenphase ist der schönste Teil einer Designarbeit. Logoentwurf ist eine Suche, ein Ausprobieren, um zu sehen, was eine Form "möchte". Nach der freien Spielerei im Gestaltungsprozess wird das endgültige Logo ausgefiltert, stilisiert und vereinfacht, damit es sich stark verkleinern lässt und auch in wimmeliger Umgebung gut aussieht. Technische Gründe spielen im Logodesign eine große Rolle. Wie heißt es doch: Weniger ist mehr. Und: Einfacher ist schwerer.

Mehr Logos und Firmensignets